Home

Niger Delta Öl

Musik - bei Amazon.d

KOPACA - ÖL MIT GESCHMACK - Don't Panic, It's Organic

  1. Im Nigerdelta wird seit den 50er-Jahren Öl gefördert. Mangroven, Sümpfe, Flussarme und Trinkwasser sind dadurch verseucht. Die Lebensbedingungen des dort ansässigen Ogoni-Volkes haben sich..
  2. Die Ölreserven im Niger-Delta machen Nigeria zum größten Förderer in ganz Afrika. Dennoch lebt die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung des Deltas in Armut. Durch Umweltschäden in der Region sind..
  3. Seit die Öl-Industrie in den späten 1950er Jahren mit der Ölförderung im Niger-Delta begonnen hat, haben sich Tausende Öllachen und Ölteppiche gebildet. Korrosion der Rohre und Materialfehler waren für einen Großteil der Öllecks verantwortlich
  4. Der Öl-Konzern muss den Betroffenen im Niger-Delta für die Umweltverschmutzung eine Entschädigung zahlen. Zu diesem Urteil kam ein Berufungsgericht im niederländischen Den Haag im Jänner 2021. Das Gericht hebt damit die Verantwortung des Konzerns für Handlungen seines Tochterunternehmens in Nigeria hervor. Dieses habe die Verseuchungen durch schlecht gewartete Öl-Pipelines verursacht. Endlich kann sich der Konzern seiner Verantwortung für alle Unternehmensaktivitäten auch in anderen.
  5. Nigerianische Rebellen im Niger Delta Bild: REUTERS In den vergangenen 50 Jahren seien rund 9 bis 14 Millionen Barrel Rohöl ausgeflossen, schätzt Nnimmo Bassey, den wir vor der Reise ins Delta.

Entführungen, Anschläge, Sabotage: Das Nigerdelta im Süden Nigerias kommt aus den negativen Schlagzeilen nicht heraus. In den letzten Jahren hat sich hier unter Kriminellen ein neuer Geschäftszweig.. Nigeria ist durch Öl reich geworden, aber für die etwa 31 Millionen Menschen im Nigerdelta ist das schwarze Gold ein Fluch - von den Einnahmen aus der Ölförderung haben die Bauern und. Aus 5000 Bohrquellen werden im Nigerdelta pro Tag mehr als zwei Millionen Barrel Öl gefördert und in 7000 Kilometern Rohrleitungen verteilt. Beteiligte Unternehmen sind Shell, Chevron, ExxonMobil und Total, die teils in Joint Ventures mit dem nigerianischen Staat agieren Die Verschmutzung im Niger-Delta sei hauptsächlich auf kriminelle Taten wie Sabotage und Öldiebstahl zurückzuführen. Zwei Wochen zuvor hatte ein niederländisches Berufungsgericht die..

Ölkatastrophe im Nigerdelta - Wikipedi

Der Ölkonzern Shell muss wegen Umweltverschmutzungen im Niger-Delta eine Millionen-Entschädigung an Gemeinden im Südosten Nigerias zahlen. Die nigerianische Tochter des britisch-niederländischen.. Shell hat aus dem Nigerdelta die Hölle auf Erden gemacht Schwarzes Rohöl verpestet die Strände, die Mangrovensümpfe, die Flussläufe, tötet das Leben und nimmt den Menschen ihre Lebensgrundlage. Weder Fischerei noch Landwirtschaft sind möglich. Kahle Bäume strecken ihre toten Äste in den Himmel Somit können mehr als 40 000 Nigerianer, die im Niger-Delta leben, nun in England Schadenersatzklagen gegen den Ölkonzern Shell wegen Umweltverschmutzung einreichen. Das Urteil von 2017 besagte, dass die Sammelklagen gegen den britisch-niederländischen Konzern in Nigeria vor einem Gericht verhandelt werden müssen Das Öl macht alles kaputt.'Vor einem Jahr startete die Regierung ein großangelegtes Programm, mit dem die Region vom Öl befreit werden sollte. 30 Jahre soll das Vorhaben dauern. Es wird von der UNO unterstützt, der Ölkonzern Shell soll einen Teil der Kosten tragen. Doch bislang ist erst ein Prozent des Geldes geflossen, und die Arbeiten haben noch nicht einmal begonnen. Einige. Das Mündungsdelta des Niger im Süden von Nigeria ist eine der ölreichsten Regionen Afrikas und zugleich einer der Schandflecken der globalisierten Wirtschaftswelt. Wer mit dem Boot durch die..

Nigerias Öl - Der Fluch im Nigerdelta (Archiv

Das Nigerdelta ist stark mit Erdöl verseucht. Shell zahlt im Streit um ausgelaufenes Öl in Nigeria 70 Millionen Euro an 15.600 Fischer und Farmer aus dem Del.. Der Öl-Konzern Shell muss Entschädigungen für die Umweltverschmutzungen im Niger-Delta zahlen - so urteilte ein Berufungsgericht im niederländischen Den Haag Ende Januar. Ein wichtiger Erfolg für die Betroffenen. Amnesty International setzt sich bereits seit mehr als 20 Jahren für sie ein

Kampf um Nigerias Öl Rächer des Niger-Deltas Eine neue Gruppe von Rebellen kämpft in Nigeria gegen Öl-Multis wie Shell und Chevron. Das Ziel: die lokale Bevölkerung an den Gewinnen beteiligen Nigeria gehört zu den Ländern mit den größten Erdölvorkommen weltweit, rund 80 Prozent der Staatseinnahmen stammen aus dem Export von Öl und Gas. In Port Harcourt brennt es Tag und Nacht. Mehr als.. Hintergrund ist der bereits seit Jahren andauernde Rechtsstreit zweier nigerianischer Gemeinden mit dem britisch-niederländischen Konzern, die einem nigerianischen Tochterunternehmen von Shell..

Kampf am Nigerdelta: Wie das Erdöl zur Belastung wird. Trotz des Öls prägt Armut das Leben der Menschen im Nigerdelta. (c) Christian Putsch. 10.01.2017 um 09:09. von Christian Putsch (Port.

Das Nigerdelta ist ein Flussmündungsgebiet von der Größe Belgiens Verwendungszweck: Nigeria-Kogruppe 2044 SHELL, ENI UND ANDERE ÖLKONZERNE Insgesamt hat Shell seit 2009 über 1.000 Öl-Havarien im Niger Delta gemeldet, mit 203 im Jahr 2013 und 204 im Jahr 2014. Doch auch andere Ölfirmen sind für die Ölver-seuchung des Niger Deltas verantwortlich. Der italienisch

Nigeria: Shell vor Gericht – ein Präzedenzfall? | PRAVDA

Kampf um das Öl im Nigerdelta. Die Rebellengruppe Niger Delta Avengers (NDA) hat neue Anschläge in Südnigeria angekündigt. Die Organisation hat sich zu einer Reihe von Attacken bekannt, die. Imperiales Öl und vergessene Verbrechen 71 Michael Watts Imperiales Öl und vergessene Verbrechen: Grenzgebiete der Enteignung im Niger-Delta Jeder große Geldbesitz, dessen Herkunft man nicht kennt, entstammt einem geheimen Ver- brechen, das nur geschickt verborgen gehalten wurde . Honoré de Balzac, Vater Goriot (1834, dt. 1909: 129) Am 20 . April 2010 schossen gegen 22 Uhr plötzlich. Illegale Öl-Raffinerien Verfluchter Bodenschatz im Nigerdelta. 17. Januar 2011. Im Nigerdelta tobt der ungezügelte Kampf ums Öl. Ergebnis: Das größte Umweltdesaster Afrikas. Männer im Niger. Ein niederländisches Gericht sprach schließlich Shell, das seinen Sitz in den Niederlanden und England hat, wegen zwei Öl Lecks im Niger-Delta, die Fischgründe zerstört hatten, schuldig. Im September 2011 akzeptierte die nigerianische Tochterfirma von Shell Schadenersatz an die Bewohner der betroffenen Gemeinde zu zahlen Machtkampf im Niger-Delta: Gangster gegen Öl-Multis. 7 Bilder Foto: epa Esiri/ dpa US-Depeschen zu Nigeria Ölrausch im dreckigen Delta. Ölkonzerne beuten die reichen Quellen im Nigerdelta aus.

Ohne Öl, kein Staat. An den Ufern und unter dem Fluss verlaufen Pipelines von Shell, Chevron und ExxonMobil. An der Küste, im Golf von Guinea, befinden sich Raffinerien. Der Ölreichtum ist Fluch und Segen: Die Region leidet unter Verteilungskämpfen, Korruption und einer großen Umweltzerstörung. Seit Jahren geht das Militär gegen Milizen vor. Die bekannteste, die Niger Delta Avengers. Öl an Orten, wo Menschen fischen. Marc Dummet von Amnesty International hat vier solcher Standorte besucht. Der Ölkonzern Shell behauptet, dort die Umweltverschmutzungen beseitigt zu haben Im Niger-Delta ist eine Öl-Mafia am Werk, sagt Nnimmo Bassey, neuer Träger des Alternativen Nobelpreises. Christian Lutz hat das Öl-Business fotografiert. [textad] Im Busch lodern Feuer, im Niger schwappt das Öl, die Angestellten der Öl-Konzerne - Schwarze wie Weiße - zeigen Wohlstand. Tropical Gift - Geschenk der Tropen - nennt der Genfer Fotograf Christian Lutz. Da weder die Delta-Region noch Stammesautoritäten an den Erdöleinnahmen beteiligt wurden oder Schadensersatz erhielten, kommt es bis heute zum Anzapfen der Produktpipelines, um Benzin oder leichtes Öl für den illegalen Verkauf zu entnehmen. Dies führt zu Explosionen, die immer wieder Todesopfer fordern. Der Staat geht mit Militäreinsätzen und Todesurteilen für Aktivisten gegen das.

Öl-Lecks im Niger-Delta: Shell gibt auf und zahlt

Ein mutmaßlich durch Shell verursachtes Öl-Leck im Niger-Delta. Zugeständnis nach 13 Jahren. Bereits im Jänner hatte ein Gericht in den Niederlanden Shell dazu verurteilt, Entschädigungen. Öl-Lecks im Niger-Delta: Shell gibt auf und zahlt Entschädigung . Verfasst von n-tv.de am 12. August 2021. Veröffentlicht in Finanznachrichten. Mehr als zehn Jahre geht Shell gegen ein Urteil vor, das das Unternehmen zu der Zahlung einer Millionenstrafe zwingt. Jetzt lenkt der Ölkonzern ein und überweist einen zweistelligen Millionenbetrag nach Nigeria. Dort war es in den 1970er Jahren zu. August 2021 Aktualisiert: 12. August 2021 8:18. Der Ölkonzern Shell muss wegen Umweltverschmutzungen im Niger-Delta eine Millionen-Entschädigung an Gemeinden im Südosten Nigerias zahlen. Die. Shell muss 95 Millionen Euro wegen Umweltschäden in Nigeria zahlen. 12. August 2021. Ein jahrelanger Rechtsstreit um Ölverschmutzungen im Niger-Delta ist nun beigelegt (Symbolbild). (EPA/ANDY.

Nigeria: Untersuchung der Ölkatastrophe im Niger-Delta ist

In seinem Roman Öl auf Wasser erzählt er von der Zerstörung der Fischgründe und der Felder ganzer Dörfer im Niger-Delta und von rebellierenden Umwelt-Aktivisten, die sich durch Geiselnahmen. Robin und ich sind im Niger Delta unterwegs. Robin ist Fotograf, ich bin Theatermacher. Wir sind hier hingereist, weil wir herausfinden wollen, woher das Öl kommt, mit dem unsere Autos, Schiffe. Der Ölgigant Shell muss Bauern in Nigeria entschädigen. Sie hatten 2008 geklagt, weil aus Pipelines ausgelaufenes Öl für Umweltschäden sorgte

Shell und die Ölpest im Nigerdelta GLOBAL 200

Die MEND-Separatisten fordern die Abspaltung des ölreichen Niger-Deltas vom Rest des Landes. Die Organisation führt insbesondere Attacken auf Öl-Pipelines und Stellungen der Öl-Konzerne aus. Multinationale Ölkonzerne im Niger-Delta tragen zur Verschärfung der Situation bei, indem sie Gas in die Atmosphäre abführen und Öl auf Böden und in die Wassersysteme ableiten. Der Anbau von Lebensmitteln und die Fischerei stellt eine der Haupteinnahmen für die Bevölkerung dar und wird durch das Vorgehen der Ölkonzerne zerstört 500.000 Barrel Öl verseuchten das Niger-Delta, nun muss Shell zahlen: Zum ersten Mal entschädigt der Energiekonzern betroffene Bauern und Fischer die Umwelt und die Lebensgrundlage der Menschen des Niger-Deltas zerstört ist und sie zu uns kommen und um Hilfe bitten, werden sie als Wirtschaftsflüchtlinge beschimpft Jene, deren Lebensgrundlage dort zerstört wird, kommen nicht hierher, dazu fehlen ihnen die Mittel, sie bohren Pipelines an um von dem Geld für das Öl das Essen zu kaufen, das die verseuchten Böden und Gewässer ihnen.

Illegale Öl-Raffinerien: Verfluchter Bodenschatz im Nigerdelt

Shell sei verantwortlich für die durch Öl-Lecks im Niger-Delta verursachten Umweltschäden, teilte das Berufungsgericht in Den Haag am Freitag mit. Die Höhe der Entschädigung wird noch. Viele Ogoni vermuten, dass die Fokussierung auf Sabotage und illegales Bunkern von Öl als Rechtfertigung für die im Niger-Delta berüchtigte Repression des Militärs benutzt werden wird. Der Einigung war ein Jahrzehnte langer Rechtsstreit rund um Öl-Lecks im Niger-Delta vorhergegangen, die in den 1970er-Jahren entstanden. Shell hatte stets jede Schuld von sich gewiesen und. Umweltkatastrophe in Nigeria:Shell zahlt 70 Millionen Euro. Die Umweltkatastrophe im Niger-Delta gilt als eines der dunkelsten Kapital der internationalen Öl-Industrie. Bild: dpa. Nach einem.

Das Buch Ölförderung im westlichen Nigerdelta, Nigeria seit 1956: Eine Kosten-Nutzen-Analyse untersucht die Auswirkungen und Reaktionen der Menschen auf die Ausbeutung von Öl und Gas und bewertet die politischen Reaktionen der Regierung und der Ölunternehmen auf diese Reaktionen. Ziel des Buches ist es, die Geschichte des Nigerdeltas über Handel und Politik hinaus voranzutreiben und die. Die wichtigsten Umweltprobleme im Niger-Delta von Nigeria beziehen sich auf seine Erdölindustrie.. Das Delta umfasst 20.000 km 2 (7.700 Quadratmeilen) in Feuchtgebieten von 70.000 km 2 (27.000 Quadratmeilen) in erster Linie gebildet durch Sedimentablagerung. Dieses Überschwemmungsgebiet, in dem 20 Millionen Menschen und 40 verschiedene ethnische Gruppen leben, macht 7,5% der gesamten.

In Nigeria kommt es immer wieder vor, dass eine Pipeline von Anwohnern beschädigt wird, um das Öl abschöpfen zu können. Dabei passieren immer wieder Unfälle. Opfer sind oft Kinder, die das Öl in Behälter füllen, um es am Straßenrand zu verkaufen. Im Dezember 1998 starben 700 Menschen, als eine Pipeline im Niger Delta explodierte. Seitdem versucht die nigerianische Regierung die. Der Ölkonzern Shell muss wegen der Folgen von Umweltverschmutzungen im Niger-Delta eine Millionen-Entschädigung an Gemeinden im Südosten Nigerias zahlen. Die nigerianische Tochter des britisch-niederländischen Unternehmens, SPDC, akzeptierte am Mittwoch eine Strafzahlung in Höhe von knapp 95 Millionen Euro. In dem jahrelangen Rechtsstreit ging es um Umweltschäden durch Öl-Lecks in den. Ausgelaufenes Öl im Niger-Delta in Rivers State, Nigeria, 19. Juni 2017. Laut Amnesty International gibt es Zweifel an den Berichten über Überschwemmungen im Niger-Delta, die zu den Öllecks geführt haben sollen. Insgesamt 46 undichte Stellen sollen Pipelines gehabt haben, die von Shells lokaler Tochtergesellschaft, der Shell Petroleum Development Company aus Nigeria, betrieben wurden. Ölfressende Bakterien sollen das Nigerdelta reinigen. Ein nigerianischer Unternehmer hat ein Programm gestartet, um eines der am stärksten mit Öl verseuchten Gebiete Afrikas zu dekontaminieren. Im Nigerdelta, am Golf von Guinea am Atlantik, kommt es jährlich zu rund 300 Ölunfällen. Nigeria fördert rund 2,5 Millionen Barrel Öl pro Tag.

Machtkampf im Niger-Delta: Gangster gegen Öl-Multis - DER

Fluch des Öls: Konflikte im Nigerdelta Deutschland DW

Das Öl gelangt in die Wasserarme des Deltas, das mittlerweile großräumig verseucht ist. Menschen, die für ihren Erwerb von einer intakten Natur im Delta abhängig sind, wie etwa Fischer und. Bereits im Januar hatte ein Gericht in den Niederlanden Shell dazu verurteilt, Entschädigungen für Öl-Lecks in zwei Dörfern in Nigeria zu zahlen. Geklagt hatten Bauern aus Dörfern im Niger-Delta. Sie hatten ihre Klage 2008 eingereicht und bekamen schliesslich nach 13 Jahren Recht. Die Ölreserven im Niger-Delta machen Nigeria zum grössten Förderer in ganz Afrika. Dennoch lebt die.

Real Energy World / Niger Delta : dform

Nigeria: Shell zahlt 95-Millionen-Strafe wegen Dekade altem Ölleck. 11. Aug 2021 · Lesedauer 2 min. Der Ölkonzern Shell muss wegen Umweltverschmutzungen im Niger-Delta eine Millionen-Entschädigung an Gemeinden im Südosten Nigerias zahlen. In dem jahrelangen Rechtsstreit ging es um Umweltschäden durch Öl-Lecks in den 1970er Jahren An additional 1000 sq. km of reprocessed 3D data from OPL 248 is now available. This completes the PGS Niger Delta 2020 Reprocessing package and is well-timed for a reassessment of Nigerian. Nigeria konnte anders als andere ölex-portierende Staaten den Ölpreisrück-gang nicht über eine Ausdehnung der Produktion teilweise kompensieren. Un-rentable Förderung und vor allem auch Sabotageanschläge im Niger-Delta sorgten dafür, dass einige Ölförderanla-gen geschlossen werden mussten. Zwi-schen Mitte 2014 und Mitte 2016 san

Niger-Delta: Nigerias Glück, Nigerias Elend - Ausland - FAZAkutes Problem: Die am stärksten verschmutzten Flüsse des

Vier Bauern aus Nigeria und die Umweltorganisation Milieudefensie hatten das Unternehmen in Den Haag auf Schadenersatz verklagt und auch die Sanierung des Bodens im Niger-Delta gefordert

Viele übersetzte Beispielsätze mit Niger delta - Deutsch-Französisch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Deutsch-Übersetzungen Öl-Katastrophe im Nigerdelta und ethnische Konflikte Anugwom ist Professor für Soziologie und Entwicklung Afrikas an der University of Nigeria, Nsukka und derzeit auch Generalsekretär der Pan African Anthropologists Association (PAAA). In seinem Mainzer Forschungsprojekt From Biafra to the Niger Delta Conflict: Memory, Ethnicity and the State in Nigeria geht er auf die politische. Amnesty kritisiert Öl-Konzern Shell für die Folgen seiner Aktivitäten im Niger-Delta Datum: 7 Nov 2013 Inhaltsart: Artikel; Story activity 15.600 Fischer und Bauern erhalten 70 Millionen Euro: Shell geht Gerichtsprozess aus dem Weg Inhaltsart: Artikel Datum: 7 Jan 2015; Einigung vor britischem Gericht: Shell zahlt Entschädigung für Opfer der Ölpest in Nigeria Inhaltsart: Artikel Datum: 7. AFRIKA, NIGERIA - NIGER DELTA ÖL- UND GASWERK. Bau einer Öl- und Gasanlage nach strengen technischen Anforderungen für Sicherheits- und Qualitätsstandards. VERWENDETE SYSTEME: Vertikale - Destil Rahmenschalung, Destil Klettersystem für Schächte; Horizontale - TF H20. Back To PROJEKTE. THE FORMWORK forms for your ideas Folge uns: Kontaktinformation. Via Achille Grandi, 7 ; 20097 San.

Illegale Raffinerien: Überleben im Öl-Sumpf von NigeriaUmweltverschmutzung: Die Ölpest in Nigeria wird zumKampf ums Öl in Nigeria: Das Ende der Schonfrist droht

Aber wir haben auch in Nigeria ein ernstes und tiefgreifendes Problem, warnte Mike Cowing vom UN-Umweltprogramm UNEP. Vor allem im Ogoniland im südöstlichen Teil des Deltas grassiere der Öl. Bereits 1993 wurde die Ölförderung im nigerianischen Niger-Delta eingestellt. Aber noch immer strömen tausende Liter Öl aus lecken Leitungen in die Umwelt Der Ölkonzern Shell fördert im Niger-Delta seit Jahrzehnten Öl. Eine Fläche so groß wie Portugal ist mittlerweile verschmutzt. Schuld sind hauptsächlich Leckagen durch marode Anlagen. Gemeinsam mit dem BUND und anderen NGOs setzt sich PowerShift dafür ein, dass die Ölverschmutzung in Nigeria gestoppt wird und Shell Verantwortung für die entstandenen Schäden übernimmt. Hintergrund. Dann wurde 1957 im Niger Delta Öl gefunden. Die Ölkonzerne begannen mit der Förderung der dortigen Vorkommen und erfreuen sich bis heute der mangelnden Auflagen. In anderen Teilen der Welt erfolgreich eingesetzte Technologien zur Minderung der Umweltfolgen werden in Nigeria aus Gründen der Gewinnmaximierung nicht gebraucht. Die Pipelines werden 40 Jahre oder länger nicht gewartet und.