Home

Intelligenzrente und Freiwillige Zusatzrente

Vergleiche Preise für Rentner Pensionär und finde den besten Preis. Große Auswahl an Rentner Pensionär Zusätzlich neben dem Verdienst aus der Sozialversicherung und der freiwilligen Zusatzrente (FZR). Diese Sonder-und Zusatzversorgungsrenten haben ganz verschiedene Rechtsgrundlagen. Einige reichen bis zum Anfang 1950 heran. Eines davon ist die Intelligenzrente der Ingenieure der ehemaligen DDR. Wir klären auf, wann Sie Anspruch auf diese Zusatzrente haben In der DDR bestanden neben der Sozialversicherung und der ergänzenden Freiwilligen Zusatzrentenversicherung (FZR) mehr als 60 Zusatzversorgungssysteme, u.a. für die technische, wissenschaftliche, künstlerische, pädagogische und medizinische Intelligenz, für Leiter in wirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Einrichtungen, hauptamtliche Mitarbeiter des Staatsapparates als auch gesellschaftlicher und politischer Organisationen sowie Sonderversorgungssysteme für Angehörigen.

Die Intelligenzrente war eine staatliche Zusatzversorgung in der DDR. Ausgewählte Berufsgruppen wurden durch eine Urkunde einbezogen oder konnten der Zusatzversorgung beitreten. Bei Renteneintritt gab es Zusatzleistungen. Die Bundesregierung hat 1991 diese Ansprüche in die gesetzliche Rentenversicherung überführt Die Intelligenzrente war eine Variante dieser Zusatzrente. Genau bezeichnet wurde die Intelligenzrente als Altersversorgung der technischen Intelligenz. Gezahlt wurde diese Intelligenzrente spezifisch für Ingenieure. Die Übertragung dieser Intelligenzrente auf gesamtdeutsche Verhältnisse sorgte über Jahre für ausgiebigen Streit. Das viele Menschen Intelligenzrente beantragen konnten, brachte bei der Deutschen Rentenversicherung die Ablehnung vieler Neuanträge mit sich, um Geld zu.

Super Angebote - Rentner Pensionä

Alles in allem existierten in der DDR 27 Zusatzversorgungssysteme. Diese Systeme führten zu derzeit rund 1,3 Millionen Rentenempfängern. Die Finanzierung dieser DDR-Zusatzrenten tragen zu 40 Prozent der Bund und zu 60 Prozent die jeweiligen Länder. Dafür müssen ostdeutsche Länder derzeit jährlich etwa 2,8 Milliarden Euro einzahlen. Etwas anders läuft es bei den Sonderrenten. Diese Leistungen werden je nach Anspruchsgruppe jeweils zu 100 Prozent vom Bund (z. B. Armee) oder. Haben Arbeitnehmer Beiträge zur freiwilligen zusätzlichen Rentenversicherung (FZR) gezahlt, wurden neben den Arbeitsverdiensten, für die Pflichtbeiträge zur Sozialversicherung gezahlt worden sind, auch die Arbeitsverdienste eingetragen, für die Beiträge zur FZR gezahlt wurden Freiwillige Zusatzrentenversicherung. Die Freiwillige Zusatzrentenversicherung ( FZR) wurde in der ehemaligen DDR zum 1. März 1971 eingeführt und bestand bis 30. Juni 1990. In dieser Zeit konnte man Einkommen über 600 Mark monatlich durch Beitragszahlung zur FZR versichern. Beiträge zur FZR werden rentensteigernd berücksichtigt DDR Zusatzrenten sind Lebensleistung und die müssen endlich anerkannt werden. Es gibt nach wie vor Rentenungerechtigkeit für insgesamt 17 Berufs- und Personengruppen Das betrifft die Zusatzrenten des Staatsapparates, die sogenannte Intelligenzrente aber auch Systeme wie die Freiwillige Zusatzrente FZR oder anders gesagt - die Zusatzrenten gibt es nicht.

Nicht aufgeführt in der Renten-VO 1968 sind die Zusatz-und Sonder­versorgungs­renten aus den unterschiedlichen zusätzlichen Altersversorgungen, wie zum Beispiel die Intelligenzrente der Ingenieure oder der zusätzlichen Altersversorgung der wissenschaftlich, pädagogischen und medizinischen Intelligenz der DDR. Für Vorsitzenden von Landwirtschaftlichen Produktionsgemeinschaften (LPG) und Produktionsgemeinschaften gab es auch eine zusätzliche Altersversorgung neben der normalen Rente. Nach mehreren Urteilen dieses Gerichts haben nur noch Personen Anspruch auf die sogenannte Intelligenzrente, die bereits zu DDR-Zeiten durch Urkunde oder Einzelvertrag in ein entsprechendes Versorgungssystem einbezogen worden waren. Diese Entscheidungen widersprechen allerdings der ständigen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts. Danach erfolgt eine Einbeziehung in die Zusatzversorgung auch ohne Urkunde bzw. Einzelvertrag, wenn der Versicherte am 30.06.1990 die abstrakt-generellen. Oder ob der betroffene Versicherte wegen der Ausübung der bloßen Tätigkeit allein- fiktive Zugehörigkeit- einen Anspruch auf die Zusatzrente nach dem AAÜG hat. Ähnlich wie bei der Intelligenzrente der DDR für die Ingenieure. Ein wichtiges Urteil zur Zusatzversorgung Staatsapparat DDR ist gefallen. Die Hoffnung für viele tausende Rentnerinnen und Rentner, die im Staatsapparat der DDR gearbeitet haben, eine höhere Rente zu bekommen, hat sich nicht bewahrheitet

Intelligenzrente der Ingenieure der ehemaligen DDR

In der DDR gab es 27 Zusatzversorgungssysteme - beispielsweise für die technische Intelligenz, für Wissenschaftler, Künstler, Pädagogen und Ärzte. Im Bereich des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst sind die in den Zusatzversorgungssystemen 1, 4 und 5 gemäß Anlage 1 des Anspruchs- und Anwartschaftsüberführungsgesetzes (AAÜG). Nicht aufgeführt in der Renten-VO 1968 sind die Zusatz-und Sonder­versorgungs­renten aus den unterschiedlichen zusätzlichen Altersversorgungen, wie zum Beispiel die Intelligenzrente der Ingenieure oder der zusätzlichen Altersversorgung der wissenschaftlich, pädagogischen und medizinischen Intelligenz der DDR. Für den Staatsapparat der DDR gab es eine freiwillige zusätzliche Altersversorgung-kurz - FZAO-StMitarb genannt

2. Beiträge zur Freiwilligen Zusatzrentenversicherung (FZR) Die aus der Sozialpflichtversicherung der DDR gezahlte Altersversorgung erreichte aufgrund der auf einen monatlichen Verdienst von 600 Mark begrenzten Beitragspflicht nur ein geringes Niveau 1 Bundestags-Drucksache 12/405, S. 111 und 127. 2 U.a. Artikel in der F.A.Z vom 21. Dezember 2016. Abrufbar im Internet unter http://www.faz.net/aktuell/wirt Die Intelligenzrente ist eine Zusatzrente aus DDR Die lukrativsten Auszahlpäne im Vergleich FOCUS Online Zinsen: Immer zu Sparplänen mit hohem Festzins greifen und Produkte mit variabler Verzinsung meiden

Für die Angehörigen der Intelligenz (u. a. Wissenschaftler und Hochschullehrer, Ärzte, Ingenieure, Lehrer und Künstler) sowie für die Beschäftigten der staatlichen Organe, für Mitarbeiter der Parteien, der gesellschaftlichen Organisationen und weitere in Gesetzen und Beschlüssen genannten Beschäftigte wurden Zusatzversorgungssysteme eingerichtet Oder ob der betroffene Versicherte wegen der Ausübung der bloßen Tätigkeit allein- fiktive Zugehörigkeit- einen Anspruch auf die Zusatzrente nach dem AAÜG hat. Ähnlich wie bei der Intelligenzrente der DDR für die Ingenieure. Ein wichtiges Urteil zur Zusatzversorgung Staatsapparat DDR naht. Es geht um viele tausende Anspruchsberechtigte, die hoffen, durch eine Entscheidung des BSG Anspruch auf die zusätzliche Altersversorgung der Mitarbeiter des Staatspparates der DDR zu haben Die freiwillige Zusatzrente aus der ehemaligen DDR ist in vielen Versicherungsverläufen der Versicherten im Osten der BRD nicht hinweg zudenken. Die freiwillige Zusatzrente DDR wurde zum 01.03.1971 auf Grund der Verordnung über die Gewährung und Berechnung von Renten der Sozialversicherung vom 15.03.1968 eingeführt. Wird FZR auf Rente angerechnet? Der Verdienst, für den Beiträge zur FZR.

Video: Rechtsanwalt Büchner - Intelligenzrente-DD

Wer hat Anspruch auf Intelligenzrente? - experto

  1. Freiwillige zusätzliche Altersversorgung für hauptamtliche Mitarbeiter des Staatsapparates, eingeführt mit Wirkung vom 1. März 1971. Freiwillige zusätzliche Altersversorgung für hauptamtliche Mitarbeiter der Gesellschaft für Sport und Technik, eingeführt mit Wirkung vom 1. August 1973
  2. Wie Sie Ihre freiwillige Zusatzrente berechnen können Rufen Sie uns an! Ihre Fragen zu Versicherung und Versorgung Tel.: 0221 2031-590 Intelligenzrente der Ingenieure der ehemaligen DDR Dieses Gesetz regelt die Voraussetzungen für einen Anspruch auf Anerkennung einer Intelligenzrente oder anderen Zusatzrenten aus der Rente berechnen. Zusatzrente â Was aus der FZR geworden ist.
  3. So lese ich den Rentenbescheid. Erschienen am 23.02.2016. . Schon gehört? Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen
  4. Die freiwillige Zusatzrente DDR wurde zum 01.03.1971 auf Grund der Verordnung über die Gewährung und Berechnung von Renten der Sozialversicherung vom 15.03.1968 eingeführt. Die zusätzliche Versicherung in der gesetzlichen Rente der DDR war auf freiwilliger Grundlage. Zuvor gab es schon zum 01.Juli 1968 eine freiwillige Rentenversicherung. Anrechnung Verletztenrente der Unfallversicherung.
  5. Genießen Sie finanzielle Freiheit durch den Teilverkauf Ihrer Immobilie mit E&V LiquidHome. Sind Sie an einem Teilverkauf interessiert? Kontaktieren Sie uns für eine Beratun
  6. Folge dieser Rechtsauffassung war die Einstellung dieser Zusatzrenten. Keine Leere Hülle Das Bundessozialgericht stellte jetzt eindeutig klar, das ein Anspruch auf eine Intelligenzrente besteht und davon auszugehen ist, dass ein VEB bis zum 30.06.1990 noch bestand und auch entsprechend produzierte und kein anderes Unternehmen bis zum Stichtag die Rechtsnachfolge übernommen hatte
  7. Wer bekommt die Intelligenzrente Nur die, die in der DDR in. Beantwortete Frage: Wer bekommt die Intelligenzrente? Nur die, die in der DDR in die freiwillige Zusatzrente eingezahlt haben oder auch andere. Gepostet: vor 10 Jahren. Kategorie: Recht & Justiz Diesen Beitrag teilen. Experte: ra-huettemann hat geantwortet vor 10 Jahren. Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich.

Intelligenzrente beantragen - Voraussetzunge

denn erst wurde ihm die Zusatzrente für die technische Intelligenz (150 Euro monatlich) bewilligt, nach knapp zehn Jahren aber mit einer komplizierten Begründung wieder gestrichen. Das kann eigentlich nicht sein, schimpft der Ingenieur. Der Hintergrund Neben der Grundrente gab es in der DDR bekanntlich die Möglichkeit, seine Altersversorgung über die Freiwillige. Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Wie verhält es sich mit der 'Intelligenzrente' aus DDR-Zeiten? Wer kann sie anrechnen lassen

habe zur Anerkennung der I-Rente alle Voraussetzungen erfüllt .Das AG Potsdam hat mit Beschluss auch mir die zusatzrente zuerkannt . In einem weiteren Revisionsverfahen ( RV) wurde dann durch die 2.Instanz Landesgericht Potsdam mein Anspruch wieder rückgängig gemacht RE: Sonderversorgungssystem und Zusatzrente, 19 Dec. 2010 12:40 : Werter User Heinze, die von Ihnen beschriebene Art der Berücksichtigung ist unüblich in der Handhabung aber nicht zwangsläufig fehlerhaft. Beiträge zur freiwilligen Zusatzrentenversicherung sind grundsätzlich Bestandteil des bescheinigten Gesamtverdienstes. Eine zusätzliche. Aus für die fiktive Intelligenzrente Landessozialgericht lehnt fiktive Einbeziehung von Versorgungszusagen für eine Altersvorsorge ab . Wer zu DDR-Zeiten keine Versorgungszusage für eine Alterversorgung der Intelligenz erhalten hatte, kann nach der bisherigen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts nachträglich fiktiv einbezogen werden. Dies führt zu einer erheblich höheren Rente, ohne. RE: Zusatzrente für Ingenieure wird eingefroren, 06 Feb. 2009 21:15 : Einfrieren der Intelligenzrente durch DRV versus Urteil des 4. Senats des BSG Mit dem Einfrieren der Intelligenzrente praktiziert die DRV ganz augenscheinlich an der geltenden Rechtssprechung des BSG vorbei. Die DRV weicht den bisher anerkannten Stichtag der Umwandlung.

Neuer Frei­betrag sorgt für weniger Abzüge bei Betriebs­renten. Das GKV-Betriebs­rentenfrei­betrags­gesetz entlastet die meisten Betriebs­rentner seit Januar 2020 bei den Krankenkassenbeiträgen. Für alle Betriebs­renten gilt nun ein Frei­betrag von 164,50 Euro (2021), auf den keine Krankenkassenbeiträge fällig werden Hallo, Ich habe 2008 den Antrag auf Zusatzanwartschaft technische Intelligenz gestellt und alle erforderlichen Unterlagen erbracht. Im Dezember des gleichen Jahres erhielt ich einen Feststellungsbescheid, der die FZR ( freiwillige Zusatzrente ) beinhaltete, aber zur beantragten Intelligenzrente kein Wort Nachträgliche Berücksichtigung durch fiktive Freiwillige Zusatzrentenversicherung 7 4. Mögliche rechtliche Anspruchsgrundlagen 7 5. Fazit 9 1 Dem Sachstand liegen frühere Arbeiten der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages zugrunde. Wissenschaftliche Dienste Sachstand WD 6 - 3000 - 079/18 Seite 4 1. Problemstellung Die staatlichen Alterssicherungssysteme der DDR sind nach der. Freiwillige Zusatzrente darf nicht gekürzt werden. 14.04.1992; Lesedauer: 2 Min. Berlin (ND-Rehfeldt). Über Klagen gegen die Mißachtung der Rentenansprüche von Bürgern, die dem Zusatzversorgungssystem der technischen Intelligenz angehörten, das später in die FZR überführt wurde, informierte das Landessozialgericht Berlin. Das Gericht ist der Auffassung, daß es in solchen Fällen für. Leitfaden zur freiwillige Zusatzrente Stand: 1.1.2021 . Kir. chliche Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen Deutschlands, Anstalt des öffentlichen Rechts Am Römerturm 8 · 50667 Köln · Telefon 0221 2031-0 · Fax 0221 2031-410 · Internet www.kzvk.de · E-Mail info@kzvk.de Seite 2 | Leitfaden freiwillige Zusatzrente I Das Versicherungsverhältnis.. 4 1. Was ist die.

Unser Mandant hatte neben dem SVA-Verdienst in Höhe von jährlich 7200 Mark-DDR auch seit 1971 ununterbrochen in Beiträge in die FZR ( freiwillige Zusatzrente-DDR) eingezahlt, ab 1976 mit den Höchstbeiträgen für 7200 Mark-DDR. Nach der Durchsicht seiner Unterlagen stellten wir fest, dass seine Gewinne aus der selbstständigen Tätigkeit wesentlich höher waren, als die schon verbeitragten. DDR-Zusatzrenten. Stand: 01. September 2004 In der DDR gab es neben der Pflichtrentenversicherung sowie der freiwilligen Zusatzrentenversicherung (FZR) zahlreiche Zusatzversorgungssysteme für bestimmte Wirtschaftsbereiche bzw. Berufsgruppen. Hierzu zählt bspw. auch die 1950 eingeführte sogenannte zusätzliche Altersversorgung der technischen Intelligenz. Ansprüche und Anwartschaften aus. Die zusä Zusatzrente und Freiwillige Rentenversicherung. Dieser wird dann dem zugeordneten Rentenversicherungskonto gutgeschrieben und hat einen entscheidenden Einfluss auf die Berechnung Zusatzrenten und. Das Gericht erklärte Regelungen zu den DDR-Sonderrenten teilweise für verfassungswidrig. Nach dem Urteil des Ersten Senats können rund 330 000 Personen, die in der DDR in Zusatz- und. In. 4. Service 4. 3. A. Die Versorgungsanalyse B. Der Weg zur betrieblichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung C. Der Weg zur privaten Altersvorsorg Intelligenzrente bedacht. das war ei Mittel, um Ingenieure, Ärzte und Lehrer vor dem Mauerbau von der Flucht abzuhalten. entfiel dann logischerweise mit wenigen Ausnahmen nach 1961. Die Zusatzrente ab 1971 brachte ab 1971 ca. 50 % mehr Rente, dafür war aber der doppelte Beotrag zu zahlen

Sieg für Intelligenzrentner: BSG entscheidet über

Die freiwillige Zusatzrente, die von Januar 2002 an aufgebaut werden kann, findet großen Anklang. Das meint zumindest Arbeitsminister Riester Daneben gezahlte Beiträge zur freiwilligen Versicherung auf Zusatzrente (FVZR) nach der VO vom 15.03.1968 sind dagegen allein vom RV-Träger nach §§ 248 Abs. 3, 256a Abs. 2 SGB VI anzuerkennen und nach Hochwertung auf Westniveau unter Anrechnung der AAÜG-Entgelte bis zur BBG-West zu berücksichtigen. nach obe Die Zusatzrente ist sicher Wenigstens eine Zusatzrente ist ihm als ehemaligem. Viele übersetzte Beispielsätze mit freiwillige Zusatzrente - Englisch-Deutsch Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von Englisch-Übersetzungen Diese Zusatzrente hatte nichts mit der eigentlichen FZR zu tun. Sie konnte auch nach der Einführung der FZR mit Beiträgen zwischen 10 und 200 Mark monatlich fortgeführt werden. Die freiwillige Zusatzrente DDR: Stufe 1= 01.03.1971. Die FZR gab es seit dem 01.03.1971 bis zum 30.06.1990 Mit wie viel Witwenrente kann ich rechnen

Rechtsanwalt Büchner - Zusatzversorgungssystem

Zusatzrente für freiwillige Feuerwehrleute - kleiner Filmbeitrag zum Thema -> anschauen lohnt sich...! # Kreisfeuerwehrverband Donnersbergkreis e.V... Aktuelle Magazine über Zusatzrente lesen und zahlreiche weitere Magazine auf Yumpu.com entdecke Alle aktuellen News zum Thema Rentenfragen sowie Bilder, Videos und Infos zu Rentenfragen bei t-online.de

Ergebnisse für Rechenmodell Rister Zusatzrente: NEWS. Heftige Unwetter: Welchen Versicherungsschutz brauche ich für Starkregen? [01.07 - 04:13] Hier finden Sie Informationen zu dem Thema Heftige Unwetter . Lesen Sie jetzt Welchen Versicherungsschutz brauche ich für Starkregen? . Bauen und Wohnen Welchen Versicherungsschutz brauche ich für Starkregen? [01.07 - 04:13] In vielen Teilen. DOPATKA Rechtsanwälte Lindenstr. 6 50674 Köln tel.: +49 (0) 221 47 45 58 - 0 fax: +49 (0) 221 47 45 58 - 11 info@dopatka.e Freiwillig in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen. Denn die Nachzahlungsmöglichkeit ab 50 ist so gestrickt, dass die zusätzlichen Beiträge als Zusatzrente ausgezahlt werden, wenn der Einzahler regulär in Rente geht. Ähnliche Nachzahlungen sind Arbeitnehmern auch bis zum renteneinzahlung Lebensjahr für Zeiten der Ausbildung möglich

Sonder-und Zusatzversorgungsysteme der ehemaligen DDR

Versicherung, Versicherungen, Zusatzrente, Private Krankenversicherung, Reisekrankenversicherung, Krankenversicherungen, mit online Versicherungsvergleich. Zusatzrente: home Versicherung Zusatzrente. Suchbegriff. Günstige Versicherung: Mit diesen Autos können Fahranfänger Geld sparen [27.05 - 22:53] Nach dem Führerschein ist vor dem Autokauf. Dabei sollten Fahranfänger nicht nur auf den. www.kzvk.dewww.kzvk.de Ehrlich. Effizient. Sicher. Weil wir wertschätzen, was Sie leisten Betriebliche Altersversorgung mit der KZV Die Zusatzrente ist nicht so viel wie die normale gesetzliche Rente. Die Zusatzrente ist auch nur dafür da, dass sie die Lücke schließt, die durch die gesetzliche Rente entsteht. Bei mir macht die Rente ca 25% von der Gesetzlichen aus und ich hoffe mal, dass diese dann auch ausreichen wird und mir nicht auch noch eine Lücke bleibt. Verfasst am: Mo Sep 26, 2005 4:06 am Hallo zusammen Ich. Many translated example sentences containing freiwillige Zusatzrente - English-German dictionary and search engine for English translations Wer von der DDR-Zusatzrente profitiert 03.09.2020 . Ein Sachse streitet für mehr Rentenpunkte in NVA-Dienstzeit 07.08.2020 . Früher einzahlen für später mehr Rente 12.07.2020 . In der.

Nach DDR-Recht war eine zusätzliche Rentenversorgung in diesem System an eine freiwillige Beitrittserklärung oder eine Versorgungszusage (I-Schein und ähnliches) gebunden. Viele Mitarbeiter hatten aber eine solche Erklärung nicht und konnten in der Vergangenheit auch nicht nachweisen, dass sie in diesem Zusatzversorgungssystem versichert waren >>>Zusatzrente für Freiwillige<<< Zurzeit gibt es wieder Bemühungen die Tätigkeit bei einer freiwilligen Feuerwehr nach Ende des Berufslebens mit einer.. Im Landtag ist der SPD-Vorstoß für eine zusätzliche Altersversorgung für aktive Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren auf eine breite Front der Ablehnung.. Aktuelle Informationen Neue Regeln für Minijobs. Seit 01.01.2013 haben sich wichtige Vorschriften für geringfügig entlohnte Beschäftigungsverhältnisse geändert Übersetzung Deutsch-Polnisch für Zusatzrente im PONS Online-Wörterbuch nachschlagen! Gratis Vokabeltrainer, Verbtabellen, Aussprachefunktion

Das entspricht. In der DDR waren die Voraussetzungen für die Einbeziehung in die Zusatzversorgung und damit der Anspruch auf Intelligenzrente in Versorgungsordnungen geregelt. Die Zusatzversorgungen haben nichts mit der Freiwilligen Zusatzrentenversicherung zu tun, der ab 01.03.1971 in der DDR fast jeder Beschäftigte beitreten konnte. Es gab. Zusatzrente prijevod u rječniku njemački - hrvatski u Glosbe, online rječnik, besplatno. Pregledaj milijunima riječi i fraza na svim jezicima [19.08 - 05:26] Am 22.08.2021, Uhr notiert die Aktie Acmat mit dem Kurs von 36 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment Schaden- und Unfallversicherung

Die freiwillige Zusatzrente DDR- FZR rentenbescheid24

Freiwillige zusätzliche Altersversorgung für Mitarbeiter des Staatsapparates der B 4 RA 27/04 R - hinsichtlich der zu gewährenden Nachzahlung der Intelligenzrente falsch angewandt. Auf das Urteil des BSG vom 26. Oktober 2004 - B 4 RA 27/04 R - ( veröffentlicht in SozR 4-2600 § 307 b Nr. 5), auf das der Kläger sich zur Begründung seiner Berufung bezogen hat, kommt es deshalb nicht. Mit seinem Beitritt zur Freiwilligen Zusatzrentenversicherung war er ab 1. die Intelligenzrente als zusätzliche Rentenleistung zu erhalten. Die Beklagte wies den Widerspruch mit der Begründung zurück, dass die Versorgungssysteme der DDR geschlossen worden seien (Widerspruchsbescheid vom 23. April 2003); es bestehe nur noch ein Anspruch auf eine einheitliche, ausschließlich aus der.

Meine Erfahrungen als Ostrentner bei der Angleichung der

Die Intelligenzrente und die private Zusatzrente würden in der jetzigen Rentenberechnung nur anteilmäßig gewährt werden. Seine Zugehörigkeit als Bürger der ehemaligen DDR könne nicht im Zusammenhang mit der Wiedervereinigung gesehen werden. Seine 32jährige Betriebszugehörigkeit im Stahl- und Walzwerk würde trotz gegebener Zusage bei der Rentenbewertung ersatzlos abgelehnt werden. Die. Seit 1971 konnten Beschäftigte mit einem Monatseinkommen über 600 Mark der Freiwilligen Zusatzrentenversicherung beitreten, die neben der Zusatzrente auch ein höheres Krankengeld garantierte. In begrenztem Umfang stand für Personen mit Hochschulqualifikation eine Intelligenzrente zur Verfügung. Die Finanzierung der SV erfolgte zum überwiegenden Teil aus Beiträgen der Betriebe und.

DDR-Zusatzrenten: Wer soll das bezahlen? - DIA Altersvorsorg

RE: DDR Intelligenzrente Info #12 von Sturmvogel , 30.09.2010 14:11 man sollte aber bei dieser rentensache nicht ausser acht lassen, dass die intelligenz DOCH mehr als vorgeschrieben, eingezahlt hat. schon mal was von der fzr, der freiwilligen zusatzrente gehört? analog riester heute. gab es auch bei den bewaffneten organen, egal welcher coleur Intelligenzrente - Zusatzrente für Werktätige in der Volksbildung; Intershop - Läden mit Westware bzw. Bezahlung nur mit West-DM oder Forumschecks; Jägerschnitzel - panierte Jagdwurstscheibe (einfache DDR Variante vom Wiener Schnitzel) Kaufhalle - Supermarkt (zumeist HO-Läden oder Konsum) Ketwurst - DDR-Variante des Hot-Dogs, allerdings ist die Wurst komplett von Teig ummantelt. Zugehörigkeit zur freiwilligen zusätzlichen Altersversorgung für hauptamtliche Schließlich sind die §§ 6 und 7 AAÜG gemäß § 5 Abs. 3 Halbs 2 AAÜG ausdrücklich auch dann anzuwenden, wenn dem Berechtigten die zu einem System entrichteten Beiträge erstattet wurden (vgl insgesamt BSG vom 30.6.1998 - B 4 RA 11/98 R - Juris)

Der Zugangsfaktor ist ein Wert, welcher dem Eintrittsalter in die Rente zugeordnet ist. Beispiel: Geht ein Versicherer mit 65 Jahren regulär in den Ruhestand, so wird ihm der Faktor 1,0 zugeteilt. Würde er früher in die Rente gehen, würde sich der Faktor verringern und demzufolge die Rente sich verkürzen Diese Formulare herunterladen oder am Computer direkt ausfüllen. R100 - Antrag auf Versichertenrente (590 KB) R101 - Erläuterungen zum Antrag auf Versichertenrente (131 KB) R230 - Bescheinigung / Erklärung zum Antrag auf Altersrente / Knappschaftsausgleichsleistung (56 KB) R240 - Fragebogen zur Prüfung der Vertrauensschutzregelungen (102 KB. Je nach dem, welchen Rentenantrag man stellen möchte, bekommt man auf den Seiten des Bundes die Formulare für den Rentenantrag kostenlos zum Download. Also wird eine Vollrente beantragt, bekommt man ein Paket mit allen Formularen, die man dafür braucht. Für Weisenrenten, Teilrenten oder Hinterbliebenenrenten gibt es ganz andere.

Rentenansprüche aus ehemaliger DDR-Zusatzrente Ihre Vorsorg

Hinterbliebene, für die das neue Recht gilt, müssen neben den Voraussetzungen des alten Rechts zusätzlich folgende Vorgaben für eine Witwenrente erfüllen: Die Ehe muss mindestens ein Jahr bestanden haben. Eine Ausnahme von dieser Regel kann gelten, wenn der Partner unvorhergesehen, etwa bei einem Unfall, gestorben ist Die Verweigerung ihrer Zusatzrenten, Sonderrenten oder sonstiger Versorgungsansprüche ist nicht nur eine Geringschätzung ihrer Lebensleistung, sondern führt auch zu wachsender Altersarmut im Osten. Für zukünftige Rentnerinnen und Rentner im Osten wird sich das Armutsrisiko in den Jahren 2031-2036 wegen der hohen Arbeitslosigkeit der 1990er und frühen 2000er Jahre und den zunehmend. 540: Betriebssozialorganisation - Die DEFA-Stiftung erhält die Filme der DEFA und macht sie als Teil des nationalen Kulturerbes für die Öffentlichkeit nutzbar. Sie fördert die deutsche Filmkunst und Filmkultur durch die Vergabe von Projektmitteln, Stipendien und Preisen Intelligenzrente: Wer mehr Rente wollte, der konnte für die freiwillige Zusatzrente einzahlen - aber komischerweise nur, wenn er mehr als 600M verdiente. ;) (Das war das, was heute Zusatzanwartschaften genannt wird.) Was ich auch das ganze Studium über nicht wahrhaben wollte: Stellen für Hochschulabsolventen gab's jede Menge (man konnte also durchaus von Fachkräftemangel.

Tag allerseits, das ist eigentlich sonnenklar, dass die vielen Berufssoldaten (Offiziere, Unteroffiziere, Wehrmachtsbeamte) unter die Regelung des G 131 fielen, denn die waren bei Kriegsende praktisch arbeitslos. Die Gesetzgebung kam erst Jahre nach dem Krieg zum Laufen Die Ausweisschwemme war für den gelernten DDR-Bürger gigantisch, da sich fast jeder als Mitglied in -zig Massenorganisationen wiederfand. Manchmal erfolgte der Eintritt in eine Massenorganisation auch nicht ganz freiwillig, sondern wurde einem mehr oder weniger drastisch nahegelegt, wie ich während der letzten Schuljahre und beim Studium feststellen konnte Finden Sie die ⭐ besten Antworten um Rätsel aller Art zu lösen. Unter den Antworten, die Sie hier finden, ist die beste wahrer mit 6 Buchstaben Person, die den Bestand sichert; Person, die die wirtschaftlichen Bedürfnisse bestreitet Person, die ein Audit durchführt Person, die einen Jahrestag feiert Person, die einen Kampfsport betreib Intelligenzrente: Voraussetzungen & Beantragun . Mordfall von 1987 Rentner wird nach DDR-Recht verurteilt. Der Angeklagte, der seit 2012 im Rollstuhl sitzt, nickte während der Ausführungen des Richters ein. (Foto: dpa) Vor 30 Jahren wird die. 13.03.2021 - Entdecke die Pinnwand Geschenk - Rente - Ruhestand - Pensionär von Boller Antje. Dieser.